Mitgliedschaftsformen und Beiträge

Sie können dem VDSI als ordentliches Mitglied oder als unterstützendes Mitglied beitreten.

Ordentliche Mitglieder

  • Personen, die haupt- oder nebenberuflich als Sicherheitsingenieure bzw. -ingenieurinnen oder als Fachkräfte für Arbeitssicherheit im Sinne des Arbeitssicherheitsgesetzes tätig sind oder sich in einer entsprechenden Ausbildung befinden, 
  • Personen, die haupt- oder nebenberuflich in Beauftragten- oder Sachverständigenfunktion auf den Gebieten Sicherheit, Gesundheits-  und Umweltschutz bei der Arbeit tätig sind,
  • Firmen, Verbände und Organisationen, die Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen aus ihren Unternehmen namentlich zur Mitarbeit in den VDSI delegieren,
  • Personen, die hauptamtlich in Organisationen und Verbänden tätig sind, die sich mit Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz bei der Arbeit beschäftigen,
  • Experten bzw. Expertinnen im Ruhestand.

​Unterstützende Mitglieder

  • sind Personen, Verbände oder Firmen, die sich für eine Förderung der Verbandsinteressen einsetzen.

Jahresbeiträge

Ab dem 1. Januar 2019 gilt folgende Beitragsstaffelung:

  • Mitgliedschaft 
    Persönliche Mitgliedschaft: 140 Euro
  • Firmenmitgliedschaft 
    Mitgliedschaft: 140 Euro
    ab 10 Mitgliedschaften je Mitglied: 120 Euro
    ab 20 Mitgliedschaften je Mitglied: 108 Euro
  • Unterstützende Mitgliedschaft
    Mitgliedschaft: 240 Euro
    ab 2 Mitgliedschaften je Mitglied: 200 Euro
    ab 3 Mitgliedschaften je Mitglied: 172 Euro
  • Ermäßigter Mitgliedsbeitrag
    Arbeitssuchende: 44 Euro
    Rentnerinnen und Renter (gilt nur für Altersrente): 44 Euro
    Pensionärinnen und Pensionäre  44 Euro
  • In der Ausbildung
    Studierende: beitragsfrei
    Fachkräfte für Arbeitssicherheit in Ausbildung: beitragsfrei

Bankverbindung

Commerzbank AG Wiesbaden

Konto: 0188790700
BLZ: 51080060
IBAN: DE19 5108 0060 0188 7907 00
BIC: DRESDEFF510