AA2020 goes digital!
© HINTE Messe

Arbeitsschutz Aktuell 2020 goes digital!

100 Prozent Digital mit echter Netzwerkatmosphäre: ARBEITSSCHUTZ AKTUELL 2020 goes digital!

+++ Rabatt-Codes für VDSI-Mitglieder +++
Der Rabatt-Code kann im Ticket-Shop der Messe eingelöst werden. Sie erhalten damit ein kostenfreies 3-Tages-Ticket.
Als VDSI-Mitglied sparen Sie bei den Kongress-Tickets 100 € und erhalten 4 VDSI-Punkte, wenn Sie an allen 3 Tagen teilnehmen.
Hier geht es zum Ticket-Shop


Lassen Sie uns 2020 gemeinsam digital zusammenkommen. Das Mitwirken aller Aussteller, Referenten, Impulsgeber, Teilnehmer und Verbände an der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL ist unersetzbar und eine Bereicherung für alle. Treffen wir uns vom 6. bis 8. Oktober auf der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL DIGITAL, nutzen die neuen Möglichkeiten und nehmen gemeinsam die Herausforderungen an. Mit dem FASI-Messestand wird auch der VDSI digital vertreten sein. Unser Thema ist wichtiger denn je. Wir freuen uns auf Sie!“, so Karlheinz Kalenberg.

Aufgrund der aktuellen Lage kann die Fachmesse dieses Jahr nicht gewohnt in Stuttgart stattfinden, sondern wird in die digitale Welt verlagert. Die ARBEITSSCHUTZ AKTUELL 2020 DIGITAL gewährleistet neben dem Wissenstransfer und dem Austausch im Kongress auch den qualifizierten persönlichen Austausch der Aussteller mit Ihren Zielgruppen.
Auf der Basis einer praxisbewährten und datensicheren Plattform wird auf diese Weise der Austausch zwischen Kunden und Anbietern ohne großen Aufwand möglich und erhält die Geschäftsbeziehungen lebendig bzw. schafft neue.

Für den digitalen Kongress steht eine Plattform zur Verfügung, die einen regen Austausch zwischen den Referierenden und den Teilnehmenden aktiv unterstützt. Diese wirksame Vernetzung in der digitalen ARBEITSSCHUTZ AKTUELL 2020 über drei Tage vom 6. bis 8. Oktober wird das Miteinander, die Internationalität und das Vertrauen in die Arbeitsschutz Community stärken, damit wir 2022 wieder gemeinsame Augenblicke erleben können!
Hier können Sie das aktuelle Kongress-Programm einsehen

Weitere Informationen zum Messe- und Kongress-Geschehen erhalten Sie auf den Seiten der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL: www.arbeitsschutz-aktuell.de