VDSI Afterwork - Die „neue“ Arbeitsschutznorm DIN ISO 45001

Thema: Die „neue“ Arbeitsschutznorm DIN ISO 45001:2018 hat bereits in der Entstehungsphase für Diskussionen gesorgt. Wir wollen Sie im Rahmen unserer VDSI After Work Veranstaltung über diese Arbeitsschutznorm – vor allem im Hinblick auf integrierte Managementsysteme – informieren und mit Ihnen diekutieren.

Referent: Helmut Deters, Lead Auditor 9001 – 14001 – 18001/45001, QuAsUs Management, Essen

Wegbeschreibung: Anfahrt mit dem Auto über die A40 oder die A3, egal aus welcher Richtung. Verlassen Sie die Autobahn an der Anschlussstelle (14) DU-Kaiserberg in Richtung DU-Kaiserberg und biegen Sie links ab auf die Carl-Benz-Straße (L131) in Richtung Duisburg. Folgen Sie der Carl-Benz-Straße (L131) in Richtung Universität. Nach 1,5 km erreichen Sie die Parkplätze der Universität. Parken Sie hier und folgen Sie zu Fuß ca. 300 m dem Forsthausweg Richtung Lotharstraße. Der Raum liegt vom Forsthausweg aus gesehen im obersten Geschoss, über dem Haupteingang des Gebäudes LF, im Winkel der beiden Gebäudeflügel. Unter weitere Informationen finden Sie einen Lageplan der Universität Duisburg-Essen, diesem können auch die Parkmöglichkeiten entnommen werden.

Hinweise:
Es handelt sich um eine Fortbildungsveranstaltung im Sinne von § 5 (3) ASiG.
Gäste sind herzlich willkommen!

Veranstaltungsdetails

Wann

Veranstalter

Region Ruhr-Niederrhein

Veranstaltungsort

Universität Duisburg-Essen, Raum LF 310 (Rotunde)
Forsthausweg 2
47057 Duisburg / Nordrhein-Westfalen

Kontakt

Helmut Deters
E-Mail:
Telefon: 0201 4374637

Weiterführende Informationen

Lageplan UDE, Campus Duisburg, M/L/S-Bereich

VDSI Punkte

Arbeitsschutz: 1
Managementsystem: 1