© Pixabay.com

Werden Sie autorisierte/r Berater/in für die Offensive Mittelstand

Am 14.09.2020 von 10:00 – 16:30 Uhr bietet die GQA wieder eine Qualifizierung zum/r Berater*in „Offensive-Mittelstand“ als auch eine Re-Autorisierung für alle, deren Autorisierung schon 2 Jahre zurückliegt, an.

Die Qualifizierung/Re-Autorisierung findet zum einen als Präsenzveranstaltung in Landshut und zum anderen virtuell statt. Wer mal wieder raus möchte, kann das Seminar am Wochenende zuvor mit dem Besuch der schönen gotischen Altstadt verbinden, in der das Seminar stattfindet und ist wie unsere beiden Moderatorinnen, Frau Engelmann und Frau Zander, präsent. Wer nicht reisen möchte, kann virtuell teilnehmen.


Die „Offensive Mittelstand“ ist eine nationale Initiative und Interessengemeinschaft, die im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gegründet wurde. Die GQA ist seit Herbst 2014 anerkannte Ausbildungsinstitution und seit 2015 führen wir Qualifizierungsveranstaltungen durch. Im Rahmen der Fortbildungsmaßnahme lernen die Teilnehmenden, den INQA-Unternehmenscheck in klein- und mittelständischen Betrieben einzusetzen. Mit dem Unternehmenscheck ist es möglich, Arbeitsschutz in die elf zentralen Bausteine einer erfolgreichen Unternehmensführung, zum Beispiel Strategie, Organisation, Risikobewertung, Prozesse, Führung und Personalentwicklung zu integrieren. Er bietet außerdem Unterstützung bei der Ermittlung des betriebsspezifischen Betreuungsbedarfs nach DGUV Vorschrift 2. Nach Abschluss der Schulung sind die Teilnehmer autorisiert den INQA-Unternehmenscheck in Betrieben durchzuführen und werden in die Liste der autorisierten Berater mit ihren entsprechenden Schwerpunkten aufgenommen. So können sie von allen interessierten Unternehmen über eine Umkreissuche gefunden werden. Die Re-Autorisierung kann als Erfahrungsaustausch oder als Workshop "Qualität der Beratung" stattfinden. Die Entscheidung, welcher Agenda gefolgt wird, wird in Abstimmung mit den Teilnehmenden getroffen. Die Teilnahmekosten belaufen sich unabhängig, um welche der beiden Qualifizierungen es sich handelt, auf 335,-Euro zzgl. USt. Für GQA-Kunden und VDSI-Mitglieder gilt der vergünstigte Preis von 280,- Euro zzgl. USt.

Anmeldungen können bis zum 18.08.20 per Mail an info@gqa.de gerichtet werden. Bitte nutzen Sie hierfür folgenden Link: Anmeldung  Eine kostenlose Stornierung der Anmeldung ist auch bis 18.08.20 möglich.